Besuch bei den Junggesellen auf dem Brückberg

Zum „Brückberger Abend“ luden die dortigen Junggesellen am gestrigen Freitagabend ein und bei bestem Wetter kamen viele Gäste aus Siegburg und von den befreundeten Junggesellenvereinen anderer Städte auf den Adolph-Kolping-Platz. Schnell war die Stimmung gut und ausgelassen. Ein tolles Bühnenprogramm leistete dazu seinen Beitrag.

Auch die Siegburger SPD war mit einer Delegation vertreten. Zusammen mit dem stellvertretenden Bürgermeister Stefan Rosemann besuchten die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gaby Körner, die Wahlkreisbetreuerin auf dem Brückberg Anjuschka Ertem, der stellvertretende Vorsitzende der Siegburger SPD Marcus Diederich sowie die sachkundigen Bürger der SPD-Stadtratsfraktion Björn Bosbach und Klaus Schmidt das Fest.

Beispielüberschrift